Informationen

  Veröffentlichungen

Die VSÖ -Publikationen

weitere Buchempfehlungen


Band 1: VSÖ in Zusammenarbeit mit VDBiol, DGL, VUBD und BVDL (1997):
Leistungsverzeichnis für Limnolgie (LVLIM) - Gewässerökologische Untersuchungen (Band 1). Download

Der VSÖ begreift die LVLIM als Teil des "Kalkulationsrahmen und Standards für biologische und landschaftsökologische Leistungen" (vgl. Band 3).

ISBN 3-9805678-0-X, Preis: 5,50 €


Band 2: Dembinski, Michael & Werder, Ulrich (Hrsg.) (1998):
Renaturierung von Fließgewässern und Auen - ein Tagungsband Download

115 Seiten, 30 Abb., ISBN 3-932681-04-5, Preis: 14,50 €

Aus dem Inhalt:

zum Seitenanfang

Band 3: Obst, Gerwin & Brandt, Ingo (1998):
Kalkulationsrahmen und Standards für biologische und landschaftsökologische Leistungen

Teil 1: Allgemeine Grundlagen
Teil 2: Botanische Erhebungen, Biotopkartierung

ISBN 3-932681-11-2, Preis: 8,00 €

Der VSÖ gibt mit dem Band 3 der VSÖ-Publikationen das erste Heft einer Reihe mit Kalkulationshilfen und Standards zu landschaftsökologischen und biologischen Leistungen heraus. Die Hefte werden in unregelmäßiger Reihenfolge erscheinen und können in einem DIN A5 - Sammelordner archiviert werden (vgl. Band 1).
Die vorliegenden Teile 1 und 2 des Band 3 sollen in Anlehnung an die HOAI Grundlagen für die Auftragsvergabe und Honorarermittlung bei den Sonderleistungen im Bereich biologische und ökologische Bestandserhebung und -bewertung liefern. Es wird damit eine Lücke der HOAI im Bereich der Arbeiten geschlossen, die heute in der Regel von biologischen Fachgutachtern übernommen werden. Die Zeittafeln sollen helfen Unsicherheiten auf Seiten der Auftraggeber wie der Auftragnehmer zu beseitigen, die bei der Abschätzung des Aufwandes von biologischen Sonderleistungen beispielsweise in der Landschaftsplanung bestehen. Zudem werden
Unklarheiten bei der Verwendung der Begriffe 'Biotopkartierung', 'Biotoptypenkartierung' und 'Vegetationskartierung' beseitigt. Es werden Vorgehensweise und Anwendungsgebiete der verschiedenen Kartierungstypen erläutert.

Der Band 3 der VSÖ-Publikationen ist unerläßliches Hilfsmittel bei der Kalkulation und Vergabe landschaftsökologischer und biologischer Aufträge.

zum Seitenanfang


Band 4: Kurz, Holger & Haack, Andreas (Hrsg.) (2000):
Aktuelle Bewertungssysteme in der naturschutzfachlichen Planung

132 Seiten
ISBN 3-932681-27-4, Preis: 18,00 €

Gutachter in Naturschutzfragen stehen immer wieder vor der Frage nach einer geeigneten nachvollziehbaren Bewertung von Naturstrukturen und Arteninventaren.

Allgemein anwendbare Bewertungsstandards vergleichbar den DIN-Normen sind aufgrund der Komplexität der Natur nicht möglich.

Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Anforderungen (UVP-Gesetzes, Eingriffsregelung) werden unter dem Schlagwort der „Rechtssicherheit“ einfach handhabbare „Gebrauchsanleitungen“ für Naturbewertungen gefordert. Diese kann es aber nicht geben, da Bewertungen immer nur aus speziellen Blickwinkeln möglich sind. Schon der Begriff des "Wertes" eines Naturausschnittes ist Anlass zu umfangreichen, teils philosophischen Diskussionen. Und wie will man den "Wert" eines Strandwalles an der Nordsee mit dem eines Knicks in Schleswig-Holstein vergleichen? Oder wie soll man die Bedeutung einer Fläche als Rastgebiet für durchziehende Gänse gegen den einer anderen Fläche als Wuchsgebiet seltener Pflanzenarten abwägen?

Immer wieder stellt sich auch die Frage nach dem "Wozu?" Zu welchem Zweck sollen Landschaftsausschnitte überhaupt bewertet werden? Häufig geht es dabei darum in Landschaft einzugreifen und die verloren gehenden Werte "auszugleichen"!

In den in diesem Buch veröffentlichten Beiträgen findet eine Auseinandersetzung mit diesen Fragen statt und es wird eine Einführung in verbreitete und übliche Bewertungsverfahren, deren Möglichkeiten und Grenzen gegeben.

Aus dem Inhaltsverzeichnis:

zum Seitenanfang


Band 5: Holger Kurz, Andreas Haack & Ingo Brandt (Hrsg.) (2001) Neue Entwicklungen im Naturschutz- und Umweltrecht

101 Seiten
ISBN 3-932681-31-2
Preis: 18,00 €

Aus dem Inhalt:

zum Seitenanfang


Band 6: Andreas Haack, Holger Kurz, & Ingo Brandt (Hrsg.) (2005) Die Monitoringpflicht für europäische Schutzgebiete des Netzes NATURA 200

82 Seiten
ISBN 3-932681-41-X
Preis: 12,00 €

Aus dem Inhalt:

 

zum Seitenanfang

Die VSÖ-Publikationen sind erhältlich bei der VSÖ-Geschäftsstelle und im ad fontes verlag.

zum Seitenanfang


Weitere Titel

Rote Listen, Vol. 1: Mitteleuropa (CD-ROM)
Informationen und Bestellung: V.I.M. - Verlag für Interaktive Medien
Email: postmaster@vim.de
Internet: http://www.vim.de

zum Seitenanfang


Empfehlungen zum integrierten Seenschutz (Broschüre) und
Indikatoren intakter Lebensräume, Neunaugen und Fische der Schleswig-Holsteinischen Fließgewässer (Broschüre)
Herausgeber: Landesamt für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein, Hamburger Chaussee 25, 24220 Flintbek, August 1999

zum Seitenanfang

 


Wilhelm Mecklenburg: Gegen Könige ist jede Sache ungerecht,
Straßenplanungsrecht, das Bundesverwaltungsgericht und die A20,
464 Seiten, ISBN 3-8311-2489-2, Preis: 50 €. Nähere Informationen gibt der Landesnaturschutzverband Schleswig-Holstein e.V.,
Email: LNV-SN@t-online.de

zum Seitenanfang